Sole/Wasser - Wärmpumpen

Nutzen Sie das Wärmepumpen- Knowhow aus 30 Jahren Erfahrung, welches NIBE zum Marktführer in Nordeuropa gemacht hat.

Die Sole/Wasser – Wärmepumpen von NIBE zeichnen sich seit Jahren nachweislich durch höchste Leistungszahlen aus. Das sichert Ihnen geringste Heizkosten, spart jede Menge Energie und entlastet unsere Umwelt. Im Übrigen kann damit der Energieverbrauch für Heizung und Brauchwasser um 75 %, gegenüber fossilen Heizsystemen reduziert werden. Gleichzeitig fällt der CO2-Ausstoß um gut 50 % geringer aus.

Mit unserer neusten, einzigartigen Wärmepumpe FIGHTER 1250 finden Sie eine neue Dimension in der Wärmepumpentechnologie. Zu ersten Mal stellt sich eine seriengefertigte Sole/Wasser – Wärmepumpe auf die geforderte Heizleistung automatisch ein. Sie gilt als das derzeit technisch machbare in dieser Technologie und bietet die beste Jahresarbeitszahl überhaupt.

Natürlich beinhaltet sie auch die seit Jahren begehrten Vorzüge aller NIBE Wärmepumpen die eine außergewöhnliche Laufruhe bei kompakten Abmessungen vereinen.

NIBE Wärmepumpen werden in Modulbauweise hergestellt und können mit unterschiedlichen Leistungsgrößen annähernd jedes Gebäude versorgen. Sie finden sich gleichermaßen im Neubau wie im Bestand wieder. Darüber hinaus können die eigens für NIBE Sole/Wasser - Wärmepumpen entwickelten Modulbausteine zu einem System komplettiert und so zu wirklichen Komfortanlagen mit z.B. Lüftungs-, Wärmerückgewinnungs- und Kühlfunktion werden.

Die Modulbauweise bietet Ihnen größte Flexibilität, so können einige Systemmodule zur Lüftung oder Kühlung auch nachträglich installiert werden. Durch Kombination mit einem FLM Abluftsystem sparen Sie wertvolle Energie und nutzen aktiv die Wärmerückgewinnung. Darüber hinaus werden Sie 24 Stunden am Tag mit sauerstoffhaltiger Außenluft versorgt und führen Schadstoffe (sogenannte Wohngifte) sowie überhöhte Feuchtigkeit effektiv ab. So erhalten Sie eine gute Luftqualität im gesamten Haus und schützen Ihr Gebäude präventiv vor Feuchtigkeitsschäden.

Die Gesamtinvestition in eine NIBE Sole/Wasser – Wärmepumpe ist gegenüber einem herkömmlichen Heizsystem kaum höher. Denn im Gesamtvergleich entfallen schnell Zusatzkosten für z.B. Gasanschluss, zusätzlichen Tank- oder Heizungsräume sowie Schornsteine. Auch bei den Betriebsnebenkosten schneiden die NIBE Wärmepumpen sehr gut ab, denn sie sind äußerst wartungsarm, der Schornstein muss nicht gekehrt werden, es fallen keine Immissionsmessungen an.